Was ist ein AST?

In unserer Umfrage zum elektrischen „Dorfauto“, das man sich ausleihen kann, haben einige Menschen sich gewünscht, dass sie nicht selbst fahren müssen. Außerdem sollte ein solches Fahrzeug auch in den Außenbezirken verfügbar sein.

Wenig bekannt ist: diese Alternative bietet die Stadt Halle schon an, ein “Taxi” zum Bustarif:

Anruf-Sammel-Taxi (AST) und TaxiBus

  • werden mindestens eine halbe Stunde vor der Fahrt angerufen
    (für Fahrten am frühen Morgen abends vorher)
  • Taxi Weber: 05201/ 183 183
  • können stündlich angefordert werden, etwa zur vollen Stunde nach Halle,
    etwa jeweils um halb von Halle in die Ortsteile
  • fahren von verschiedenen Haltestellen und Orten:
    • Hörste z.B.
      • Siedinghausen
      • Klack
      • Zum Niederdorf
      • Schule
      • Haselnussstraße
      • Stockkämpen
    • Bokel
    • Kölkebeck
  • Der TaxiBus fährt Mo – Sa von 5:00 – 19:00 Uhr.
  • Das AST fährt ab 20:00 Uhr und sonntags.
  • Das AST holt und bringt auch bis zur Haustür.
    Auf Anfrage – evtl. gegen geringen Aufpreis – tut dies auch der TaxiBus.
  • Wenn mehrere Menschen zur gleichen Zeit einen Wagen anfordern, fahren sie zusammen.

Kosten für Erwachsene zur Zeit:

  • Taxibus
    • mit Monatskarte (nicht Schüler) kostenfrei
    • mit Zugfahrkarte kostenfrei
    • sonst 2,50 €
  • AST
    • mit Monatskarte (nicht Schüler) 2,00 €
    • mit Zugfahrkarte 2,00 €
    • sonst 4,50 €

Kinder unter 6 Jahren fahren kostenfrei, Menschen mit Behinderung und Jugendliche bis 14 Jahren ermäßigt, es gibt günstige 4er-Tickets.

Meine Ausführungen sind natürlich ohne Gewähr. Die offiziellen Informationen findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert