/19
20
Erzeugt am

Hörster Dorfralley Nr. 1

Eine kleine Entdeckungsreise mit dem Smartphone durch und um Hörste für junge und alte Hörster und alle, die Hörste kennenenlernen möchten. Also nehmt ein Smartphone und am besten auch einen Stift und Zettel mit und begebt Euch zum Dorfplatz an der Kirche.

Schreibt Euch die Buchstaben der richtigen Antworten auf und bastelt zum Schluss daraus das Lösungswort. Wir möchten gern aus Euren Fotos eine kleine Galerie auf dieser Webseite erstellen. Also macht unterwegs ein paar Fotos und sendet sie per e-mail an: beate.grossmann@riseup.de (an einem Button zum Hochladen arbeite ich noch).

Achtung: Bei vielen Fragen gibt es oben links ein kleines i, dort bekommt Ihr einen Tipp!

Wenn in der Gemeinde etwas los ist, treffen sich hier gern viele Menschen. Nur in der Corona-Zeit bleibt das Haus fast immer leer.

Wir beginnen unsere kleine Reise durch Hörste am Dorfplatz an der Kirche. Welches Gebäude siehst Du auf diesem Bild?

Mich macht es immer ein bisschen traurig, wenn ich das Denkmal anschaue.

Nicht weit entfernt steht dieses Denkmal. An was soll es uns erinnern?

Du kannst hier nicht falsch antworten. Ich bin nur neugierig, wann Du da warst ;-).

Wenn Du an solchen Blumenkästen vorbeikommst, schau einmal nach oben. Schreib auf, wie spät es gerade auf der Kirchturmuhr ist.

Dein Buchstabe ist D!

Weißt Du, in welcher Himmelsrichtung wir die Sonne am Mittag sehen? Ungefähr dorthin zeigt auch das Schild.

In welche Richtung zeigt das Schild "Alte Dorfstraße"?

Schau´ Dich  an der Straßenecke gut um, dann kannst Du ihn sehen.

Wie bitte? Ein Elefant in Hörste? Du musst nicht lange suchen. Worauf wurde er gemalt?

Würdest Du wirklich mit dem Auto herkommen und warten, bis die Tankstelle öffnet?

Wann kannst Du hier tanken?

Gehe hier vorbei und suche die Hausnummer 34!

Das erste Wort ist der Artikel, die beiden anderen haben den gleichen Anfangsbuchstaben. (Schreibe das erste und das dritte Wort groß.)

 

Wer hat hier seinen Standort? Wir suchen drei Worte.

Dein Buchstabe ist A!

Lass´ Dich nicht von der Erinerung an Filmtitel narren.

Dieses Ding ist sehr wichtig. Wie heißt es richtig?

Was braucht die Feuerwehr am Nötigsten?

Und wo bekommt sie es her?

Und wozu wird der Hydrantwohl gebraucht? Was meinst Du?

(Hier gibt es keine falsche Antwort.)

Die Praxis hat die gleiche Hausnummer wie das Wohnhaus, an das sie angebaut ist.

Suche die einzige Arztpraxis in Hörste. Die Straße heißt Zum Niederdorf. Welche Hausnummer hat die Praxis?

Dein Buchstabe ist T.

Das ist ein Ort, der besonders für Kinder gemacht wurde.

Wenn Du die Straße weitergehst, kannst Du nach einer Weile in diesen Weg einbiegen. Mit welchem Buchstaben beginnt der große Platz, auf den Du bald kommst?

Merk Dir auch diesen Buchstaben!

Na klar: Der Spielplatz! Schaffst Du diesen Weg, ohne herunterzufallen? Und wenn Du schon groß bist, wie oft kannst Du darüberspringen?

Hab´ Spaß und schreibe Deine Sprünge in das Feld. Dein Buchstabe ist R.

Es wäre toll, wenn Du/Ihr ein Foto auf der Tischtennisplatte für unsere Webseite macht!

Schreib´ auf, wer auf dem Foto zu sehen ist. Wenn das Foto nicht auf die Webseite soll, verraten wir auch niemandem die Namen.

Zähle auch den jungen Baum mit.

Vom Spielplatz aus gehst Du den Weg weiter, bis Du an eine asphaltierte Straße kommst. Dort gehst Du nach rechts und immer geradeaus. Nun musst Du ein Weilchen  gehen, bis Du zu dieser Verkehrsinsel kommst. Wieviele Bäume stehen darauf?

Achtung, rechne ein, wie als die Buche schon war, als sie gepflanzt wurde.

Geh den kleinen Fußweg weiter und finde dieses Schild. Wie alt war dieser Baum im Jahr 2000?

Wenn Du an der Neuen Dorfstraße die Turnhalle findest, kannst Du die Steine schon sehen. Trage die Anzahl ein.

Findest Du von der Blutbuche zu diesem Ort? Wenn Du in Hörste zur Grundschule gegangen bist, kennst Du ihn gewiss! Lauf´ über die Steine und zähle sie dabei!

Ihr Netz sieht anders aus, aber für dieses Ding hat sie uns ihren Namen geliehen.

Das kennst Du sicher auch. Kannst Du einmal auf den Baumstämmen um das Ding in der Mitte herumbalancieren? Und wie heißt das Ding?

Schnell ein bisschen klettern. Dafür bekommst Du den Buchstaben T.

Hier ist jede Antwort richtig!

Wir suchen den neuen Namen. Er besteht aus zwei Worten. Wenn Du nicht darauf kommst, geh´ noch einmal um die Kirche herum und schau, was dort auf der anderen Straßenseite ist. Das Lösungswort steht am Fenster und am Vorzelt.

Wenn Du hier angekommen bist, hast Du es geschafft! Dein letzer Buchstabe ist ein K.

Um Bücher geht es jetzt nicht, aber kriegst Du nun das Lösungswort heraus? Ganz am Anfang unserer kleinen Reise bist Du schon daran vorbeigekommen.

Wenn Du es noch nicht weißt, geh´ doch noch einmal um die Kirche herum und schau, was da gegenüber ist.....

 

Prozentzahl richtiger Antworten:

0%